Herzlich Willkommen auf der Seite des EGP-Institutes

Dem kompetenten Ansprechpartner für Bildungseinrichtungen & Pädagogen

EGP - Elementare Global Pädagogik

EGP-Institut
Elementare Global Pädagogik

T: +49(0)33051/900-136
F: +49(0)3301/2069-907
M: +49(0)15206/645-255

Neben unseren Fortbildungen und Qualifikationen für Pädagogen, bieten wir speziell für alle Quer- und Seiteneinsteiger in den Lehrberuf Unterstützung und Hilfe durch 3 ganz besondere Veranstaltungen:

- dem Didaktischen Grundseminar (anerkannt mit 80 Stunden);
- dem Didaktischen Aufbaukurs (anerkannt mit 40 Stunden) und
- dem Grundlagenseminar in pädagogischer Psychologie (anerkannt mit 80 Stunden).

Insgesamt haben alle 3 Kurse einen anerkannten Fortbildungsumfang von 200 Stunden.
Alle Kurse sind natürlich auch einzeln buchbar.

Der stattfindende Paradigmenwechsel von "schooling to learning" erfordert ein neues Verständnis von Lehrerprofession, welches als Wissen um die eigene Expertise als Lehrer verstanden werden sollte.

Am 01. Juni 2014 wurde das EGP-Institut gegründet, um Bildungseinrichtungen und Pädagogen unterstützen zu können. Durch Begleitungen schulischer Entwicklungsvorhaben, durch ein spezielles Führungskräftetraining für Einrichtungsleitungen, durch Coaching von Pädagogen sowie durch die individuellen Veranstaltungen für die jeweilige Einrichtung fördern wir die Teamentwicklung der Schule und stärken das Professionsbewusstsein des Einzelnen.

Wir zeigen und trainieren Möglichkeiten, um als Pädagoge:

  • souverän im schulischen Alltag agieren zu können
  • um Muster und deren Wirkungen zu erkennen und gegebenenfalls zu ändern
  • um unproduktive Situationen im Unterrichtsgeschehen in Produktive verwandeln zu können
  • um Konfliktgespräche erfolgreich führen zu können
  • um schulinterne Curricula entwickeln zu können
  • um die Heterogenität in der Schule als Ausgangspunkt für Lehr- und Lernarrangements sicher nutzen zu können ...

Seit 2011 forschen wir auf dem Gebiet der Unterrichts- und Schulentwicklung und untersuchen u. a. die positiven Wirkungen kollegialer Entwicklungsstrukturen auf die Einrichtungsentwicklung. Durch die Kooperation und die Verzahnung des EGP-Institutes mit diversen Institutionen wie z.B. der Humboldt-Universität Berlin, dem Verein Rubicon e.V., der Senatsverwaltung Berlin und dem Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg sowie vielen anderen Einrichtungen, arbeitet das EGP-Institut mittlerweile in 5 Bundesländern.

Unser Team setzt sich aus hochqualifizierten Schulentwicklern, Wissenschaftlern, Therapeuten und Coaches zusammen. Gern begleiten und beraten wir auch Ihre Einrichtung.

EGP-Institut - Elementare Global Pädagogik